«Zur Startseite
... Invisible Woman:
Growing Up Black In German
 
__ Invisible Woman recounts Ika Hügel-Marshall’s experiences growing up as the daughter of a white German woman and an African-American man after World War II. As an “occupation baby,” born in a small German town in 1947, Ika has a double stigma: Not only has she been born out of wedlock, but she is also Black.
Although loved by her mother, Ika’s experiences with German society’s reaction to her skin color resonate with the insidiousness of racism, thus instilling in her a longing to meet her biological father. When she is seven, the state places her into a church-affiliated orphanage far away from where her mother, sister, and stepfather live. She is exposed to the scorn and cruelty of the nuns entrusted with her care. Despite the institutionalized racism, Ika overcomes these hurdles, and finally, when she is in her forties, she locates her father with the help of a good friend and discovers that she has a loving family in Chicago.

Republished and available by Peter Lang Publishing New York.
Cover

ISBN: 978-1433102783
Price: 24,95$

See the cover as pdf-file»
 
... Daheim unterwegs.
Ein deutsches Leben
 
__

Die 1947 in Bayern geborene Autorin berichtet vom Aufwachsen in der Nachkriegszeit, von der Verbannung in ein Kinderheim, von Ausbildungszeit und Berufsleben und von ihrer langsamen Emanzipation und Identifikation als afro-deutsche Frau. In ihrem Bericht wird deutlich, in welchem Maße der gewaltvolle Prozess der kollektiven Fremdbestimmung und Marginalisierung Schwarzer Menschen in einer weißen Gesellschaft diese Menschen unter einen extremen Druck stellt, ihren Alltag bestimmt und ihre Lebenswege beeinflusst. (Ekpenyong Ani)

Leseprobe:
Wenn Schwester Hildegard mit dem Knüppel in der Hand auf mich losgeht und zu mir sagt: "In Wirklichkeit schlage ich nicht dich, sondern die Teufel, die in dir stecken", dann will sie sich nicht mit meinem Schmerz auseinandersetzen, mir erst gar keine Hoffnungen machen, daß ich auch stark und mutig sein könnte. Da alles Lernen in der Kindheit seinen Anfang nimmt, erhalte ich hier Wertvorstellungen über mich, die mein Denken und Handeln bestimmen. Ich lerne, daß eine Lüge dann zur Wahrheit wird, wenn jemand an sie glauben will. Weiße lehren mich, ihnen zu mißtrauen.

Das Buch kann ab März 2012 beim Unrast Verlag bestellt werden.

Cover

ISBN: 978-3929823523
Preis: D: 17,50 €
hoch

© 2008